Buch I: The Gathering/ Die Zusammenkunft

Buch I: The Gathering/ Die Zusammenkunft

Prolog

–> Vorstellung einiger Hauptheldinnen, wie sie nach ihrem Happily Ever After ihren Alltag verbringen (ziemlich brutal) und mittendrin die Botschaft bekommen, dass die Zeit heran sei und sie sich an einen bestimmten Ort einzufinden hätten.

Scene 1 Alice (Falschspiel-Massaker)

Alice, Grinsekatze (GKC), Lefou, Gaston, Wirt, Vogel, Zettel, Erzähler

Bild 1: Fade-in einer typisch englischen Feld-und-Wiesen-Landschaft,

Erzähler: Vor langer Zeit in einem fernen, unbekannten Land…

Bild 2: Kammeraschwenk nach unten Kleinstadtszene, Häuser (vorzugsweise Fachwerk), Straßen, Wirtshausschlid

Z um T oten O ger

Alice: (wütend, schreiend): Was?! Ich soll falsch spielen?!!

Bild 3: Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: „Mad Alice Lidell. Total irre.

Bild 4: Alice, Gaston und LeFou an einem Tisch in der Schenke beim Kartenspiel. Hinter G und L die Grinsekatze. Alice wütend aufgesprungen.

Gaston: Nunja, Du gewinnst einfach mit jedem noch so beschissenen Blatt…

Bild 5: Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Gaston. Arsch vom Dienst.

Bild 6: Halbtotale Alice frontal etwa von Höhe der Tischplatte.

Alice: Sag das noch ein Mal, Du Ratte, und dann werd ich richtig sauer..

Bild 7 Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Lefou. Sein Fußabtreter.

Bild 8: Totale L und G am Tisch, dahinter die Grinsekatze, die sich teilunsichtbar an den Barflaschen vergreift.

Lefou: Und da diese unsichtbare Katze ständig hinter uns herumschwebt und grimassiert…

Bild 9 Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Grinsekatze. Süß.

Bild 10: Alice von der Seite, wirft den Tisch um.

Alice: Das war’s! Jetzt…

Bild 11: Alice, Totale frontal, zieht ein Messer und stürmt auf die Kamera zu.

Alice: …stirbst Du!

Bild 12: Handgemenge, die Grinsekatze beharkt LeFou. Gaston wecht Alice‘ Attacke seitlich aus und nimmt sie dann in die Schwitzkasten.

Gaston: Hähä, wenn man ein Mädchen besiegt…

Bild 13: Close-up beide Gesichter, G schmierig, Alice angewidert.

…darf man es behalten… Ich freue mich schon auf unsere Hochzeitsnacht, Kleine.

Bild 15: Alice‘ Ferse trifft Gastons Genital

Gaston: (Schmerzenslaute)

Bild 15: Gaston hat Alice freigegeben und krümmt sich.

Alice (dreht sich um, Bewegung Messerarm)

Bild 16 Gaston hat das Messer im Hals, schmerzerrteres Gesicht.

Bild 17 – 19: Aufräumen, kurzes Gespräch mit dem sich aufregnden Wirt, dann an die frische Luft.

Bild 20: Vogel mit einem Zettel im Schnabel fliegt ins Bild,

Bild 21 Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Vogel. Futter.

Bild 22 Alice steckt das Messer weg und lässt ihn auf ihrer Hand landen. Grinsekc versucht, den Vogel von hinten zu fressen

Alice: Lass das, Mieze! Das ist ein Bote.(nimmt den Zettel entgegen)

Bild 23(Close up Zettel)

Zettel (dunkle, bedeutungsschwangere Stimme):

Die Zeit ist gekommen. Du weißt, wo und wann.

Bild 24 Alice schaut begeistert-verträumt lächelnd in den Himmel, während die GKC den Vogel frisst.

Bild 25: Alice wieder ernst, GKC rülpst eine Feder aus.

Alice: Es geht los, Mieze. Wir sollten uns besser gleich auf den Weg machen. Nicht, dass wir noch zu spät kommen.

Bild 26: Alice und GKC gehen auf dem Weg in den Hintergrund ab. Fade out.

Erzähler: Zur selben Zeit…

Szene 2 Pocahontas (35th Defeat of Jamestown)

Pocahontas, Meeko, Smith, Erzähler, Natives, Siedler, Botenvogel

Bild 1: Düstere Atmo. Pocahontas rechts im Bild, Diagonal nach links im Ausfallschritt in voller Kriegsbemahlung mit vielen vielen Skalpen am Gürtel, Speer in der einen, die andere Hand nach vorne (links vom Bild) weisend erhoben.

Pocahontas: Vorwärts!

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Pocahontas. Hausfrau und Widerstandskämpferin. Besitzt 37.854 Skalpe.

Natives: (Kriegsgeheul, [sofort nächstes Bild])

Bild 2 Ansturm der Natives auf Jamestown, eine Anhöhe hinab, Blickwinkel von hinten. Unter ihnen John Smith in Harnisch mit MG (HK, G3 mit aufgepflocktem Bajonette und Mafia-Mod (Hülsenfang)), Meeko und der Kolibri. Kriegsgeheul

Pocahontas: Holt Euch ihre Skalpe!

Bilder 3-8: Schlachtszenen, Jamestown in Flammen; Verängstigte Siedler werden mit Tommahawks und Speeren niedergemacht, MG-Geratter, Jammern, Wehklagen und Kriegsgeheul.

Bild 9: Jamestown in rauchenden Trümmern, noch vereinzelte Flammen, Leichen der Siedler am Boden (skalpiert), Natives im Halbkreis zur Kamera hin, Pocahontas in der Mitte, triumphierend eine Hand voll Skalpe erhoben (Heldenpose), Meeko und Smith zu ihren Füßen, der Kolibri auf Schulterhöhe schwebend.

Pocahontas: (siegesberauscht) Wir haben gesiegt!

Smith (entgeistert): Schon wieder…

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Captain John Smith. Ihr Laufbursche.

Pocahontas: Halt die Klappe! (wieder an die Natives gewandt) Heute Nacht ist ein großer Tag für unsere Freiheit! Die weißen Unterdrücker haben dank Eures heldenhaften Einsatzes eine weitere fatale Niederlage erlitten. Werden wir uns jemals beugen?

Bild 10: Der Halbkreis der Natives von vorne. Pocahontas halbe Sillhouette als schwarzer Schatten den linken Bildrand ausfüllend.

Natives: Niemals!

Aus dem Hintergrund kommt ein Vogel (selber Sorte wie in Sz.1) geflogen, mit einem Zettel im Schnabel und fliegt auf Pocahontas zu.

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Sprecher: Vogel. Niedlich.

Bild 11: Pocahontas von vorne, Smith hat sich neugierig erhoben, der Botenvogel hat sich auf ihre der freien Hand gegenüber liegende Schulter gesetzt. Sie nimmt den Zettel aus dem Schnabel.

Bild 12 Close up auf den Zettel

Zettel (dunkle, bedeutungsschwangere Stimme): Die Zeit ist gekommen. Du weißt, wo und wann.

Bild 13: Wie Bild 10 (nur ohne die erhobenen Skalpe).

Pocahontas: Meine Freunde! Die Zeit ist gekommen, dass ich meine Bestimmung erfülle und unseren größten, ruhmreichsten aller Kriege vorbereite. Wartet auf meine Order, wehrt Euch gegen die Weißen und schon bald, bald werden wir endlich wieder Frieden haben.

Bild 14: Pocahontas und Smith Naheinstellung (Hüfte aufwärts sichtbar) einander frontal gegenüber, sich an den Ellenbogen haltend.

Pocahontas (lächelnd, verliebt): John Smith!

Smith (rallich erwartungsvoll): Ja?

Pocahontas: (lächelnd, bestimmt): Du wirst mich begleiten. Du und Dein Schiff.

Smith (schluckt schwer)

[Evtl. Folgt erzählerische, Karten und Bewegungsstrichlinien beinhaltende Erklärung, was die Schlachten von Jamestown eigentlich sollten, begleitet durch launige Kommentare des Erzählers]

Bild 15: Morgengrauen. Küste vom Land aus. Smith‘ Schiff lichtet Anker, hisst Segel und segelt gen Horizont davon. Schwenk zum Himmel

Erzähler: Unterdessen.

 

 

Szene 3 Yasmin (Löwenfutter)

Alladin, Teppich, Abu, Dschinie(s), Yasmin, Simba, Botenvogel, Zettel

Bild 1: Fade-in Alladin und Abu auf Teppich von links, Tiger davor nebenherrennend, Dschini in Safari-Kluft mit Doppellader bewaffnet rechts oben dahinter, in schneller linearer Bewegung nach linke Bildseite.

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Alladin. Jäger und Sammler

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Abu. Treudoofes Helferlein.

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Dschinie. Ihr blaues Wunder.

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Raja. Kampfmieze.

Bild 2: dito, zoom out, zeigt, dass sie einen (männl.) Löwen [Simba] jagen.

Dschinie: Mannomann Al, endlich haben wir mal wieder etwas Spaß, seitdem Du geheiratet hast.

Alladin: Ruhig, Dschinie, konzentrier‘ Dich! Das hier ist wichtig!

Dschinie: Schon gut schon gut!

Bild 3: Halbtotale Dschinie von der Seits mit angelegtem Gewehr zielend.

Bild 4: Dito, der Doppellader hat sich in ein MG mit Trommelmagazin verwandelt.

Bild 5: Dito, Dschinie schießt das Magazin lehr.

Dschinie: Hasta la vista, Miezakatzah!

Tiger (entsetztes Fauchen)
Bild 6: Simba durchlöchert am Boden.

Bild 7: Dito, die Teppichbesatzung kommt bei ihm an. (Bremsgeräusch)

Bild 8: Alladin abgestiegen, untersucht die Beute.

Alladin: Da hast du ja einen hübschen Löwen geschossen.

Bild 9: Close-up Dschinies Gesicht, übertrieben nachdenkliche Miene.

Dschinie: Hm, also für mich sieht das eher nach einem königlichen Löwen aus.

Bild 10: Alladin zieht Simbas Leiche am Schwanz zum Teppich (zum Verladen).

Alladin: Hauptsache, wir haben was für’s Abendessen.

Bild 11: Simba auf dem Teppich verladen, Rückflug.(Im Wesentlichen Spiegelverkehrt zu Bild 1).

Dschinie (sarkastischer Tonfall): Oh ja! Wir wollen ja nicht, dass die gute Yasmin uns verhungert!

(Überblende)

Bild 12: Yasmin frontal in gelangweilter und schlecht gelaunter Haltung auf einer Art Thron aus tierischen und teilweise menschlichen Knochen. Zoom out: vor ihr führt eine Vielzahl Dschinie-Duplikate eine Art Zirkus auf (Jonglagen, Feuerspucken, Schwertschlucken etc.), dazu fröhliche Zirkusmusik, die von einem lauten Magenknurren abgebrochen wird.

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Sprecher: Yasmin. Engelstrompete des Orients.

Yasmin: (ungehalten) Habt ihr nichts besseres drauf?!

Einer der Dschinies: (entschuldigend) Tut uns leid, dass ist genau das, was du dir gewünscht hast.

Bild 13: Yasmin aufgesprungen, Kamerafahrt von unten auf ihr Gesicht.

Yasmin: Dann wünsche ich jetzt…!

(unterbrochen von Brems- und Zusammenprallgeräusch; Klappen einer Autotür)

Alladin: (gut gelaunt) Wir sind wieder da, Schatz

Bild 14: Alladin, Dschinie, Tiger und Abu vor Jasmins Thron [„Alladin-Gruppe“], präsentieren ihr mit stolzer Geste den vor ihr liegenden Simba-Kadaver.

Alladin: (zuversichtlich) Gibt was zu essen!

Bild 15: Yasmin untersucht mit angewidertem Gesicht den Kadaver.

Yasmin: Und was soll ich mit einem stinkigen Löwen? Ich hab sowas mal als Kind beim Empfang des nubischen Botschafters essen müssen´. Schmeckt fürchterlich nach Tran! … Und das Fell habt ihr auch ruiniert!

Bild 16: Close up Yasmins Gesicht mit fiesem Ausdruck.

Yasmin: Ihr wisst, was das bedeutet.

Bild 17: Die Alladin Gruppe von vorne, mit erschrockenem Ausdruck.

Alle: (außer Yasmin): Oh, nein!

Bild 18: Alladin-Gruppe wieder von hinten, Yasmin von vorne.

Yasmin: Oh doch! Wir werden…

(Einflug des Botenvogels mit dem Zettel im Schnabel aus dem Hintergrund,

Newsflash-„Steckbriefeinblendung“

Untertitel und Sprecher: Vogel. Futter.

landet auf Yasmins rechter Schulter, sie hebt die Hand, der Zettel wird ihr in die Hand gespuckt.)

Bild 19: Close up Zettel entfaltet in Yasmins Hand.

Zettel (dunkle, bedeutungsschwangere Stimme):

Die Zeit ist gekommen. Du weißt, wo und wann.

Bild 20: Yasmin frontal halbtotale, Zettel in der rechten, den Vogel in der linken Hand.

Yasmin: Glück gehabt, Jungs. Heute gibt es Geflügelsuppe! Und morgen verreisen wir. Fangt schonmal an, zu packen!

Fade over Himmel

Szene 4 Mulan (Justice and Grace)

Mulan, Wachen, Gefangener, MuShu, Zettel, Botenvogel

Bild 1: Schwenk vom Himmel nach unten auf:

Bild 2: Panorama, von oben frontal: Mulan auf dem Kaiserthron. Dieser befindet sich auf einem Podest, das in einem Becken, das mit dem Blut ihrer Feinde gefüllt ist, aufragt und durch einen Laufsteg mit dem Rest des Throsaales verbunden ist, von dem wir aber nichts sehen. Vor Mulan kniet ein vor Angst zitternder halbnackter Mann; hinter ihm zwei Wachen mit den unvermeidbaren Hellebarden.

Mulan: Also – es war Mundraub!

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Mulan. Himmlische Kaiserin.

Bild 3: Der Gefangene und die Wachen frontal, Halbtotale. Im Hintergrund sehen wir, dass der Thronsaal, von Säulen abgesehen, leer ist.

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“ (Gefangener)

Untertitel und Stprecher: Wang Li. Pechvogel.

Gefangener (hoffnungsvoll, halb erleichterter Gesichtsausdruck, Händeringend): Nun, ja, meine Kaiserin! Ich war kurz vor’m Verhungern, wisst Ihr?

Bild 4: Halbtotale Mulan, mit strengem Gesichtsausdruck, ein Katana quer über dem Schoß, rechts von ihr liegt faul dösend MuShu auf der Armlehne.

Gefangener: Und ich habe eine große Familie mit vielen Mäulern zu stopfen, die Eurer Armee ein ganzes Battailon schenken wird…

Mulan(hebt eine Hand): Schweig! Du kennst die Tradition. Wachen! Schneidet ihm die Lippen ab!

Gefangener: Aber – Hoheit!

Mulan: Du widersprichst? – Dann die Zunge gleich dazu!

Gefangener: Ich bitte Euch, meine Kaiserin, es war doch nur…

Mulan: Und jetzt willst Du Dich herausreden, um Deiner Strafe zu entkommen? – Dann müssen die Beine wohl auch noch ab.

Gefangener (wimmert).

Mulan: Aber ich will nicht ungnädig sein. Deine Wunden werden versorgt werden, und sobald Du mir singend etwas vorgetanzt hast, werde ich dich freilassen.

Bild 5: Mulan von rechts (Bildmitte), zu MuShu gewandt. Im Hintergrund/ linke Bildseite ist zu sehen, wie die Wachen, mit dem Rücken zum Betrachter, den Gefangenen bearbeiten.

Mulan: MuShu! (besorgt) Was ist mit Dir? Ein großer Tag, für die Gerechtigkeit heute! Aber Du wirkst irgendwie abwesend.

MuShu (mittlerweile aufgewacht, mit halb geschlossenen Augen und leidendem Gesichtsausdruck):Ach…

Newsflash-„Steckbirefeinblendung“

Untertitel und Stprecher: Mu Shu. Plage aller Pferde. Und Ahnen. Und Ahnen von Pferden.

MuShu: …ich hab wohl was falsches zum Frühstück gegessen. Mir ist im Magen ganz flau (rülpst mit dem letzten Wort einen der schon bekannten Botenvögel aus. Der wiederum hustet und spuckt einen zusammen gerollten Zettel aus, schaut danach empört den Drachen an).

Mulan (nimmt den Zettel und entrollt ihn. Darauf kommt diesmal kein Text, sondern angeblich chinesische Schriftzeichen zum Vorschein. (in jap. Silben: Hier könnte ihre Werbung stehen. Und Alice wird gewinnen.)

Bild 6: Close up auf den Zettel

Zettel (in klischeechinesischer Stimmfärbung): Tjan men gang chang ho miao rlo shin ma!

(Untertitel: „Die Zeit ist gekommen. Ihre himmlisch friedliche Hoheit wissen, wo und wann.“)

Bild 7: Close Up Mulans Gesicht

Mulan (erschrocken): MuShu, Du hast einen Boten der Eminenz gefressen!

Bild 8: Close up MuShu, der Omegaförmig auf der Armlehne liegt, zufriedener Gesichtsausdruck, und einen Arm hebt, wobei er zwei Finger ausstreckt.

MuShu: Jap. (rülpst) Zwei Mal.

Bild 9: Kaiserthron von rechts oben, langsam herauszoomend.

Mulan (erschrockener): Weißt Du, was das bedeutet?

MuShu; Keine Ahnung (Geräusch von Magengrummeln zu hören) Bauchschmerzen?

Mulan (freudig erregt): Nein, Du dummes Feuerzeug! Das heißt, dass es jetzt endlich losgeht! (Steht auf, wendet sich an die Wachen) Ordert meinen Gemahl in mein Gemach! Wir werden verreisen.

Wachen (eilen davon, der Gefangene bleibt, nach Anweisung amputiert, liegen, Fade out)

Scene 5: Belle ( verdingt sich als „Wolfjägerin“ – wie bei Giesa, nur öfter und immer bei Bauern; aus Rache am Bauernvolk)

Scene 6: Wendy (Luftwaffenübung zwecks Aufwertung von Hooks Schiff zu einem Träger; Nicht der Cpt., sondern sie hat die Hosen an und führt ein gnadenloses Regiment; Die Piraten spielen angreifende Boote und Schiffe, sind mit Schwimmreifen unterwegs und beschweren sich darüber, nass zu werden, während sie von den Verlorenen Jungen mit Kürbissen beworfen werden; Bei der Manöverkritik macht sie alle herunter, dass die Alarmreaktion viel zu langsam sei, dass sie im E-Fall jetzt alle tot wären und dass, wer so faul und unfähig ist, definitiv kein Abendessen verdient hat.)

Scene 7: Snowhite (Schneewittchen ist als Unterhalterin der Reichen und Mächtigen unterwegs, denen sie „Zwergenhatz“ anbietet. Regelmäßig muss sie erklären, dass nicht die Zwerge gehetzt werden, sondern das Jagdvieh hetzen. Als sie ihre Nachricht bekommt, massakriert sie vor der Abreise noch ihre Gastgeber.)


Kapitel 1: Ankunft

–> Die Heldinnen treffen, zusammen mit jeder Menge anderer Frauen, die sich keinen Prinzen angeln konnten, am Ort ihrer Bestimmung ein; der Zweck der Versammlung scheint eine Art Kongress zu sein, Ankunft, Unterbringung, Wiedersehen, alte Freund- und Feindschaften.

–> Intro:

Erzähler: Was bewegt die Frauen des Landes dazu, auf einmal fort zu sein? Wie auf eine geheime Verabredung sind sie plötzlich alle verschwunden, keiner weiß, wohin. Reisende treffen auf den Straßen immer wieder auf große Gruppen von Frauen, die alle einem bestimmten Ziel zuzustreben scheinen, aber nicht mehr mit den Männern reden wollen. Etwas Unheimliches scheint sich anzubahnen…]

Bild 1: Totale von oben. Jean D’Arc mit dem Rücken zum Betrachter vor einem hohen gotischen (lichtdurchfluteten – extremer Licht-Schatten-Kontrast) Fenster, die Hände am Rücken verschränkt. An ihrer Seite Walter (Hellsing).

 


 

Kapitel 2: Erwählung

Bild 1: Black screen. In roter Schrift Sprecherinnentext.

Sprecherin: Wir waren, bevor die Urzeit war. Stiegen auf aus Ewigkeits Schächten. Durch Jahrhunderte lebten wir still im Geheimen, rangen um Anerkennung und ein wenig Macht, darauf wartend, in Der Großen Zusammenkunft unsere Bestimmung zu erlangen. Niemand hat je von uns Notiz genommen…bis jetzt.

 

Bild 2ff: Intro „Princesses of the Universe“

Frauenchor:
Wir sind weg
Raus aus dem Dreck
Und wir werden nicht mehr putzen geh’n
Da gahört ihr hin
Kümmert euch doch selbst um den Kram den ihr selbst verbockt
Denn wir sind weg
Und wir werden nicht mehr putzen geh’n
Da gehört ihr hin
Kümmert euch doch selbst!
We’ve come to be the rulers of you all!

We are immortal
For we have drunken blood of kings
We have no rival
No man can be our equal
Lay your world into the hand of ours

–> „Kongress“-Beginn und endlich Verkündigung des Zweckes der Versammlung: den Imperator zu stürzen, ein Matriarchat aufzurichten und hier in Form eines Turnieres alles insofern vorzubereiten, als die Siegerin des Turnieres die Anführerin der Revolte sein wird (siehe Songtext „I have a dream“). Sign in. Seppel wird von Schneewittchen als der nutzloseste, der meisten Ärger machende und am wenigsten zuverlässige Zwerg verstoßen (worauf sie nur noch, wie die Regeln vorschreiben, sechs Zwerge (Pokémon) bei sich hat).

„I have a Dream“ (Jean D’Arc) (Buch I Kap. 2) (Refrain nach Abba)

For hundreds of years we’re enslaved by the men
Were captured in chains and by birth
But now time has come that we pay back to them
To give them, as they have deserved
The world shall be free!
They will pay their fee!
Reign of us women: Approach!
Let them suffer in pain
Under our wise reign!
Our wisdom will outrun their force!//

I have a dream
It may come true
I want to share my dream with you
I have a dream
It will come true!
I want to fulfill it with you!//

A war is to come for the good of the weak
A final solution applied
Listen to what your heart’s going to speak
Are you ready to engage? To fight?
The world will be ours!
The world will be yours!
We will beat them and stump them to death!
Don’t live as a slave
As our ancestresses have!
Be strong or fall down for the glory of right!

I have a dream…

For time now is short we have quickly to act
To find out our leadress of troops
Be merciless! Give them no chance to react!
Bring them to the gallow’s high loops!
She’ll stand straight in battle
She will treat men as cattle
She’ll be smarter and stronger than all!
So martial competition
Will be a great test
And the winner will be Emperess!

I have a dream…

“Mein Traum” (Jean D’Arc) (Buch I Kap. 2)

Seit hunderten Jahren von den Männern versklavt,
Gefesselt an Bett und Geburt
Dies ist nun zu End‘, wenn dies Kunststück ihr schafft
Ihnen gebt, was den Kerlen gebührt!
Die Befreiung ist nah!
Sie ist schon fast da!
Die Herrschaft der Frauen bricht an!
Verbrennt alle Brücken
Und reist sie in Stücke!
Uns’re Weisheit wird endlich obsiegen!

Hört meinen Traum
Ich glaub‘ es kaum
Ich will ihn mit Euch allen teilen
Hört meinen Traum
Und glaubt es kaum
Träumt mit mir und bald wird er wahr!

Wir zieh’n in den Krieg und zum Wohle der Schwachen:
Wir reißen das Übel heraus!
Hört nur, was rät Euer Herz Euch zu machen?
Schlagt zu! Macht den Gar ihnen aus!
Die Welt uns zu Füßen!
Der Tod soll sie grüßen!
Dieses Pack blieb zu lang ungestraft!
Wir sind keine Sklaven!
Sie Fraß für die Raben
Ergreift nun die Waffen! Erhebt Euch zum Kampf!

Hört meinen Traum…

Wir haben kaum Zeit, und so viel noch zu tun
Müssen wählen, wer uns führen soll
Gnadenlos, schnell, so stell ich sie mir vor
Und die Galgen, die werden bald voll
Hohen Haupt’s in der Schlacht
So, wie man’s richtig macht
Aufrecht und tapfer so führt sie zum Sieg!
Eine Probe in der Arena des Kampfs wäre fein
Und wer gewinnt, wird bald Kaiserin sein!

Hört meinen Traum…///


Kapitel 3: Erste Kämpfe

–> Vorrunde des Turnieres. Zusätzlich ‚“Prinzenschau“ („welche Fähigkeiten hat er denn?“), schnelle Siege und verheerende Niederlagen. (u.a. Besteht Alice darauf, gegen zwei auf einmal anzutreten, woraufhin es zum Skatspiel kommt; Arielle hat mir ihrer Wassermacht gegen eine der langweiligeren Prinzessinen eigentlich keine Chance (sie im Wassertank mit Fabio, Erics beschworene Flotte kippt in der Arena einfach um), gewinnt durch einen Hodenkneifer von Sebastian aber trotzdem.)


 

Kapitel 4: Überraschungen

–> Barbie als Rapunzel und Sailor Moon tauchen auf, bewegen sich als Fremdkörper durch das Treffen, fallen auf, fliegen auf, und sterben. Ab da hat Pocahontas die Fähigkeit „Farbenspiel des Windes! Flieg und Sieg!“ (das wie Son Gokus Kamehameha wirkt).


 

Kapitel 5: Liegen und Intrigen

–> GZSZ-Folge; Intrigenspiel neben den Kämpfen, gegenseitiges Prinzenausspannen. Sex und Zickenkrieg.


 

Kapitel 6: Seppel – Alone in The Dark

–> Aber was ist eigentlich mit Seppel passiert? Sein Weg ab seiner Verstoßung, treibt sich in der Gegend herum, begegnet Leuten, dummen Leuten, denen er nicht gewachsen ist, es geht ihm schlechter und schlechter, bis er von imperialen Wachen aufgegriffen wird, die im Gespräch mit ihm heraus bekommen, dass irgendetwas im Busch ist (worauf hin sie, aber nicht explizit, beschließen, ihn ins Zentrum zu bringen) „Keine Sorge, alter Freund, wir werden uns gut um Dich kümmern“,.


 

Kapitel 7: Anfang vom Ende

–> Halb-Finals Intro: Sportsprecher, Statistiken und „Experten“ (Hanibal Lecter, Jack the Ripper, Jigsaw (der sich immernoch ärgert, die Rechte an seiner Idee an den Imperator verkauft zu haben, „bloß für eine neu geborene Lunge“) etc.), Rückschauen, wobei nebenbei irgendjemandem Auffällt, dass ein Turnier mit 14 Teilnehmern merkwürdig ist, zu einem Halbfinale mit drei Kämpfen geführt hat und neben dem K.O. man beim Sieg auch genug Punkte einfahren muss, um im Finale zu stehen.


 

Kapital 9: Off Shore

–> Halbfinale 1: Arielle vs. Pocahontas. Auftritt Cpt. Jack Sparrow, der erst für eine Frau gehalten wird, eigentlich bloß von seinem Kompass auf der Suche nach einer Flasche Rum her geführt wurde und dann aber von Pocahontas statt ihres Smith in Beschlag genommen wird. Den Kampf, der in der gefluteten Arena statt findet, gewinnt schätzungsweise Pocahontas wegen der untoten Crew.

–> Eric (abfällig lächelnd): Bitte, meine Herren, wollt Ihr nicht gleich aufgeben? Ihr habt die Royal Navy gegen Euch!

Sparrow: Was? Ich denke, Du kommst nicht von der Insel?“

Eric: Die Dänische Königliche Marine!

Sparrow: Nie davon gehört.]


 

Kapitel 9: Sun Zi sagt…

–> Halbfinale II: Alice vs. Mulan. Wobei letztere in einer Tour aus der Kunst des Krieges zitiert, trotz zahlenmäßiger Überlegenheit aber gegen Alice‘ reinen Wahnsinn verliert. Am Anfang: Mulan liest ein Dossier über Alice („Wenn Du den Feind kennst etc.“)


 

Kapitel 10: Imprisoned

–> Halbfinale III Rapunzel vs. Dornröschen. Im Vorfeld stellen beide fest, dass sie vieles gemeinsam haben (schwere Kindheit etc.) und werden Freundinnen. Wegen dieser Freundschaft, schwören sie einander, im Kampf keine Rücksichten aufeinander zu nehmen, weil alles von dem Aufstand abhinge und sie absolut sicher gehen müssen, dass die „alleralleraller beste“ die Führung übernimmt. Entsprechend hässlich wird der Kampf. Rapunzel gewinnt.


 

Kapitel 11: Wind of Change

–> Wie geht es eigentlich den Männern im Land? Alle Arten sexueller Perversion greifen durch die untervögelten um sich, Haushalte und Kleidung verkommen, die Kinder haben sich daran gewöhnt, für ihre Väter zu sorgen, an Frauen scheint man sich nur noch wie aus uralten, äußerst zweifelhaften Legenden zu erinnern. Gegen Mitte kommt heraus, dass sie aber erst letzte Woche verschwunden sind, bevor wir einem Vogel im Flug folgen, der schließlich auf Schneewittchens Hand landet und ihr ins Ohr zwitschernd von der Lage berichtet, die daraufhin freudestrahlend alles ihrer neuen besten Freundin Alice erzählt, die wiederum eher in sich gekehrt wirkt und einen Hass gegen Blondinen zu entwickeln scheint (und deswegen drastische Maßnahmen bzgl. Ihrer eigenen Haare ergreift; erster Versuch: als sie das Gerede über Rapunzels gefärbte Haare hört, denkt sie sich, dass, wenn Wasserstoff brünette blond macht, er auch Blondinen brünett machen müsste..mit entsprechendem Ergebnis.). Rapunzel zugleich siegesgewiss fröhlich durch die Gegend tanzt.


 

Kapitel 12: Das Große Finale (Teil 1)

–> Besteht aus sportberichtartigen Reminiszenzen und damit einer Zusammenfassung des ersten Buches. Evtl. Exklusiv neues Bildmaterial aus den Kämpfen.


 

Kapitel 13: Das Große Finale (Teil 2)

–> Rapunzel gegen die neu gestylte Alice. Kurzes Stück Handlung am Anfang, bei der Rapunzel in eine scheinbar aussichtslose Lage gerät (und die Grinsekatze und das Chamäleon sich in ihren Tarnmodi gegenseitig fertig zu machen versuchen, sowie Eugene irgendwie Alice‘ gesamte Gefolgschaft ablenken kann), danach extrem laaaaaaaaaange Einstellung von Alice‘ Messer, das auf Rapunzel (den Betrachter) zukommt, Abwechslung nur durch Einstellungen auf Rapunzels schreckensstarres Gesicht und Dornröschen, die sie abwechselnd anfeuert und ebenfalls schreckstarr ist. Am Ende aber entwaffnet Rapunzel Alice mit ihren Haaren und nimmt sie damit auch in Strangulation, sodass Alice aufgeben muss. Mieze kann ihr nicht helfen, weil sie vom Chamäleon in Schach gehalten wird (gestisch, beide am Schachvrett; wird durch den Kommentator festgestellt, woraufhin Alice freigelassen wird und enttäuscht zusammen bricht, dann sofort Fade out und Abspann).

Alice, Rapunzel, ihr Typ, Grinsekatze (GKC), Chamäleon, Spielkarten, Publikum

Szene 1

Bild 1: Einzug der Gegnerinnen; Das Stadion von oben, leere Mitte, Massen Volkes auf den Tribünen, Applaus

Bild 2: ???

Szene 2

(Bilder 1 bis 4 abwechselnd in beliebiger Reihenfolge, mit Schwerpunkt auf Bild 1)

Bild 1: Alice‘ Messer „rast“ (extremst langsam) von hinten links auf den Betrachter zu, Hauptaugenmerk auf der Klinge, die Hand verwischt, ansonsten Speedlinien.

Bild 2: Close up Rapunzels Gesicht von links oben. Sie ist am Boden, stützt sich nach hinten mit den Armen ab; entsetzter Gesichtsausdruck.

Bild 3: Halbtotale Dornröschen von unten rechts. Sie ist in den vorderen Rängen an der Brüstung und feuert Rapunzel an.

Bild 4: Close up Dornröschens Gesicht von rechts unten. Erschrockene Körperhaltung und entsetzter Gesichtsausdruck.


 

Kapitel 14: Das Große Finale (Teil 3)

–> Beginnt mit einem kurzen Rückblick Rapunzels auf ihr Leben, der alles so darstellt, als habe sie immer schon auf diesen Augenblick hingearbeitet. (und die Lampions zu ihrem Geburtstag stellen sich dabei zeichnerisch doch als Sterne heraus). Danach eine wahnsinnige Kammerafahrt von ihrem freudestrahlenden Gesicht, dass nach oben, direkt in die Kamera schaut per zoom out, bis das Stadion als keiner Punkt auf der Erde verschwindet, wobei bereits die Bejubelung zu ihrem Sieg bemerkbar ist (Ton bleibt im folgenden dabei), dann zoom out durch das Sonnensystem etc. Bis das Universum als ganzes zu einem kleinen Punkt im Black Screen wird, woraufhin wir wieder einen zoom out aus Rapunzels Pupille haben. Ihr Sieg wird noch einmal verküdndet, von Jean D’Arc offiziell gemacht und die Ehrungsvorbereitungen beginnen, während Alice allein, erschöpft und niedergeschlagen mit gesenktem Kopf zurück bleibt.

Dann hören wir dieses typische Fallpfeifgeräusch, woraufhin ihr eine blau schimmernde Kugel auf den Kopf fällt und abprallt. Sie hebt sie auf, Einstellung Close Up Kugel in ihrer Hand. Die Kugel lässt „Hicks“ verlauten (Schluckauf), Echo des Geräusches durch das Stadion. Die letzten Zuschauer am Ausgang drehen sich um, Getuschel breitet sich aus und bald sind die Ränge wieder gefüllt. Der Stadionsprecher stellt fest, das Alice offensichtlich das Higgs-Teilchen gefunden hat, woraufhin Jean D’Arc die Gewinnverkündigung umtaufen muss.

Erklärung: Das Higgs-Teilchen zu finden war als erste Aufgabe der Anführerin festgelegt worden (was der Zuschauer erst jetzt erfährt), damit die Revolte mit seinen geheimnisvollen Kräften um so sicherer obsiegen werde. Der Rest ist simple Begriffe-verschieben-Logik (Syllogismus): Die Anführerin muss das Higgs-Teilchen finden, Alice hat es gefunden, also ist Alice die Anführerin. Rapunzel wirft ihr enttäuscht den Lorbeerkranz zu, Dornröschen schimpft auf dieses „Gott [Zensurübertönung]– piep – piep – piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep – piep – Mädchen“ (ab dann ändert sich ihr Spitzname vom abfälligen „Mad Alice“ zum erfurchtsvollen „Gott-Mädchen“), der Rest erweist ihr Ehre und Huldigung. Nebenbei, vom Rest der Anwesenden unbemerkt, stellt sich für den Zuschauer heraus, dass die Blaue Kugel bei näherem Hinsehen verdächtige Ähnlichkeit mit Navi hat, die unter einem Schluckauf leidet. (Navis Erklärung dazu: „Ich wurde von [hierNameneinesLegendOfZeldaBösewichteseinfügen] damit verflucht. Eine dieser uralten Kickeriekanischen Prophezeihungen besagt, dass ich ihn nur dann wieder loswerde, wenn ich das Blut eines echten Dunklen Lords trinke. Also habe ich Link den Auftrag gegeben, mir einen Dunkklen Lord zu suchen. Als wir gerade eine Horde Hobgoblins belauerten, hat der Schluckauf uns verraten. Beim folgenden Gefecht wurde ich davon geschleudert – und dann traf ich Dich.“) Alice‘ offizielle Einsetzung zur Anführerin und gegenseitige Vereidigung.

–> Offizieller Anführerinneneid: „Ich, Alice Gott-Kind Lidell gelobe feierlich, Euch und unserer Sache als Eure Anführerin treu und tapfer bis in den Tod zu dienen Vorzugsweise den der anderen“ ]

Danach Vereidigung der Frauen auf ihre Anführerin:

–> Offizieller Treueid: „Ich gelobe feierlich, Dir, Alice Gott-Kind Lidell, als Anführerin zu folgen und unserer Sache tapfer und getreu bis in den Tod zu dienen. Vorzugsweise den der anderen.“ ]

Standbild – Abspann


 

Epilog

–> Seppel ist in Disney Castle angekommen und wird vom Imperator (Micky im Fantasya-Kostüm), zusammen mit seinen Freunden Donald und Goofy persönlich verhört, u.a. Mit der Prügelknabe-Taktik. Sie versuchen ziemlich vieles mit ihm, letztlich stellt sich aber heraus, dass er zu dämlich ist, sich an irgendetwas konkretes und hilfreiches zu erinnern.

–> Micky: Das hier ist mein Freund Goofy. Wenn Du mir nicht sagst, was ich wissen will, werde ich mich leider gezwungen sehen, meinem Freund fürchterlich weh zu tun, haha. Und das willst Du doch nicht, haha, oder?


<<– Zur Übersicht

<– Zu den Running Gags und Tributes

weiter zu Büchern II-V–>

Gedanken dazu? – Wie lauten sie denn?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s