Schlagwörter

, , , ,

„Sie haben also ein Pferfektionismus-Problem?“ – Würd ich so nicht sagen. – Wie sagen Sie es dann? – Ich sehe nur zu deutlich, was sein sollte, was möglich ist, und was wirklich passiert. Und meistens stellen diese drei „Stufen“ leider einen Abwärtstrend dar. – Das scheint mir aber nicht sehr hilfreich, wenn es Sollte gibt, die nicht möglich sind. – Och, in der Regel sind sie möglich, aber extrem unwahrscheinlich, sobald Menschen ins Spiel kommen. – Die Menschen werden Sie aber nicht loswerden. – Tja. Und was machen wir jetzt? – Sie könnten zunächst einmal aufhören, sich selbst wie ein Schulmeister zu behandeln. – Und wie komme ich dann noch zu was? –

Advertisements